büro 1.0 architektur aus berlin von petra kuczmarski und margarete stephan Büro 1.0 architektur und projektsteuerung
stadtoase - büro 1.0

fertige projekte büro 1.0

Metropolis 5, Haus Moskau, Pohlstraße, Berlin-Tiergarten

 

LP1-5
Bezogen im Herbst 2014, 15 Wohnungen zwischen 85 und 150 qm,
eine Gewerbeeinheit 120 qm, Tiefgarage
KfW-55 Effizienzhaus, EnEV 2009

 

Nahe beim U-Bahnhof Gleisdreieck und dem Gleisdreieckpark hat die Bau­gemeinschaft Metropolis im Jahr 2012 den Grundstein für einen neuen Stadtteil gelegt. Innerhalb von zwei Jahren wurden insgesamt 11 Häuser und 2 Tief­garagen errichtet.

 

Zwischen Lützow- und Pohlstraße reihen sich drei U-förmige Blöcke auf. Sie erzeugen ein Zusammenspiel von drei gemeinschaftlich genutzten Gartenhöfen und einem öffentlichen Quartiersplatz. Der städtebauliche Gesamtentwurf dieses Straßenzuges stellt eine Neu- Interpretation der klassischen Berliner Blockrandschließung dar. Die Individualität der einzelnen Häuser bleibt durch die Autorenschaft von acht Architekten gewahrt.

 

Von büro 1.0 stammen die Häuser Berlin und Moskau: Haus Berlin bildete im Jahr 2012 den Auftakt des Gesamtbauvorhabens, mit Haus Moskau fand es 2014 seinen Abschluss.